„Die unbekannten Essens-Optimierer“: Barbara Siegert im Interview mit der WELT.

Studie: Im Infrastrukturbau wachsen. Wie sich der Markt entwickelt und welche Subsegmente am attraktivsten sind.
Juni 21, 2021
Ranking: Innovations-Champions 2021.
Juli 19, 2021
Autor
Marisa Elsäßer

INTERVIEW

„Die unbekannten Essens-Optimierer“: Barbara Siegert im Interview mit der WELT.

WELT-Interview mit Barbara Siegert.

Aufbackbrötchen, die noch knuspriger sind? Vegane Milchprodukte, die sich gut verarbeiten lassen? Das schafft die Foodindustrie mit Hilfe von Ingredients-Herstellern. Die WELT hat die Ergebnisse unserer Studie „Food Ingredients“ vorgestellt und dafür auch Branchenexpertin Barbara Siegert interviewt.

„Die Anforderungen der Nahrungsmittelindustrie nehmen immer weiter zu.”

Barbara Siegert, Food- und Packaging-Expertin bei Munich Strategy

In der Studie „Food Ingredients: Wie Hersteller in einem disruptiven Umfeld profitabel wachsen“ hat Barbara Siegert die Performance-Unterschiede zwischen Food-Ingredients-Herstellern analysiert. Wesentliche Geschäftsmodelle dieser Industrie und ihre Leistungskennzahlen sowie die Hebel für künftiges profitables Wachstum für die unterschiedlichen Geschäftsmodelle wurden erarbeitet.

Die WELT hat die Studie im Artikel „Unentbehrlich und lukrativ – die unbekannten Essens-Optimierer vorgestellt. Michael Gassmann erklärt darin, wozu Food Ingredients notwendig sind und warum sie in der Nahrungsmittelindustrie immer wichtiger werden. Die Entwicklung der Branche und die Wachstumsaussichten für die drei definierten strategischen Gruppen – Rohstoff-, Branchen und Lösungsspezialisten – wird mit Beispielen verdeutlicht.

Ihr Ansprechpartner

t +49 – 89 – 1250 1590
presse[a]munich-strategy.com
Barbara
Siegert

Lesen Sie dazu

„Food & Packaging beyond Corona“. Studie zum New Normal in der Nahrungsmittel- und Verpackungsindustrie. 

Lesen Sie dazu

„Food Ingredients. Wie Hersteller in einem disruptiven Umfeld profitabel wachsen.“ (Studie)