NAHRUNG UND VERPACKUNG

Strategie, M&A und Transformation für die Food & Packaging Branche.

Seit Gründung von Munich Strategy vor 17 Jahren ist die Lebensmittelbranche Kernsektor unseres Geschäfts. Hier verstehen wir alle Facetten – vom Rohstoff über den Verarbeiter bis zum Handel. Wir haben ein großes Netzwerk an Brancheninsidern, kennen die Trends der Zukunft und die neusten Technologien. Wir beraten mittelständische Marken- und Eigenmarkenhersteller, Start-ups und Ventures, international führende Konzerne und Private-Equity-Investoren.
HERAUSFORDERUNGEN

Die Transformation der Food Chain erfordert eine strategische Neuaufstellung

Verbraucher: Die Konsumgewohnheiten europäischer Verbraucher verändern sich massiv: mehr pflanzliche Lebensmittel, mehr Aufmerksamkeit für Herkunft und Ethik der Produkte

Preise: Nach Versorgungskrisen und Food-Inflation pendeln sich die Preise auf einem höheren Niveau ein, beanspruchen größere Anteile des Konsumentenbudgets und machen die Luft für Premiumprodukte dünn

Produktion: Höhere Tierwohl-Standards und sinkende Nachfrage bewegen Produzenten zur Aufgabe, aber auch pflanzliche Produkte können bei verändertem Klima nicht mehr wie bisher produziert werden

Handel: Langjährig aufgebaute Herstellermarken ringen zunehmend mit Handelsmarken um die Gunst der Verbraucher. Sich bei den Handelspartnern unentbehrlich zu machen, wird für Lieferanten zur Überlebensfrage 

Verpackung: Das Vermarktungssystem “industriell verpackte Ware” bleibt auch in Zeiten knapper Rohstoffe ohne Alternative. Es muss aber im Sinne einer Circular Economy von Grund auf neu erfunden werden 

Organisation: Hersteller von Food und Near Food müssen ihre Unternehmen organisatorisch neu aufzustellen, um mit der hohen Veränderungsgeschwindigkeit in ihrem Umfeld klarzukommen 

SEGMENTE

Wir beraten mit tiefem Fachwissen und ohne langwierige Einarbeitung.

Schwerpunkte

  • Frischware: Milchprodukte (Milchfrischprodukte, Käse), Fleisch- und Fleischerzeugnisse, Backwaren, Protein Alternativen, Feinkost
  • Trockensortiment: Süßwaren und Snacks, Fertiggerichte, Aufstriche, Sauerkonserven, Teigwaren
  • Tiefkühlkost: Pizza, Snacks, Backwaren, Convenienceprodukte
  • Getränke: Alkoholfreie Erfrischungsgetränke, Bier, Wein, Spirituosen, Kaffee, Tee 
  • Ingredients: Komponenten für die Food- und Near Food-Industrie auf pflanzlicher und tierischer Basis
  • Near Food: Nahrungsergänzungsmittel, OTC, Tiernahrung
  • Kunststoffverpackungen: flexible und harte Kunststoffe, Mehrweglösungen
  • Papier- und Pappverpackungen: Karton-, Schachtel- und Wellpappverpackungen
  • Glas- und Metallverpackungen: Einweg- und Mehrwegflaschen, Getränkedosen, Konserven
KONTAKT

Ihre Ansprechpartner

Dr. Werner
Motyka

Partner

Barbara
Siegert

Partnerin

PROJEKTBEISPIELE

Wir liefern Ergebnisse. Und bringen unsere Kunden voran.   

FOOD INGREDIENTS

B2B-Markteintrittsstrategie

Den Vorstand eines führenden rohstoffbasierten Food-Ingredients-Herstellers beriet Munich Strategy bei der Entwicklung der B2B-Markteintrittsstrategie und Implementierungsplanung für das dynamisch wachsenden Segment der pflanzenbasierten Proteine inklusive der Side-Stream-Verwertung. Entlang der Wertschöpfungskette wurden Potenziale von ca. 50 Mio. € EBITDA realisiert, die in den nächsten 7 Jahren zu Umsatzbeiträgen von mehr als 300 Mio. € führen sollen. 

GEWÜRZE

Vendor CDD

Munich Strategy unterstützte einen führenden deutschen D2C-Markenführer und Hersteller von Gewürzen bei der Ausarbeitung der verkäuferseitigen Commercial Due Dilligence. Der Verkauf an einen der größten globalen Lebensmittelkonzerne konnte erfolgreich realisiert werden.

NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL

Corporate Strategy

Einen deutschen Food Supplement Hersteller begleiteten unsere Expert:innen bei der Entwicklung und Implementierung seiner Unternehmensstrategie, die nach drei Jahren zu einem Umsatzwachstum von 43% und einem Anstieg der EBITDA-Marge um 5% führte.

SÜSSWAREN

Target Search

Munich Strategy entwickelte für einen führenden Süßwarenhersteller eine M&A-Wachstumsstrategie, führte eine strukturierte Targetsuche in fünf internationalen Zielmärkten durch und begleitete die Übernahme eines Start-ups im europäischen Ausland, das dem Unternehmen den Zutritt zum Marktsegment „gesundes Snacking“ verschaffte.

MILCHPRODUKTE

Transformation

Die Geschäftsführung eines führenden Unternehmens der Milchwirtschaft berieten wir bei der Anpassung der Unternehmensorganisation, um die anspruchsvolle Unternehmensstrategie umzusetzen. Führungskräfte der zweiten und dritten Ebene wurden in den Veränderungsprozess aktiv mit einbezogen. Ein Management-Team wurde als Leitungsgremium etabliert, in dem jedes Mitglied zusätzlich Verantwortung für einen strategischen Wachstumshebel übernahm.

VERPACKUNG

Markteintrittsstrategie

Ein führender, US-basierter Hersteller für Schutz- und Transportverpackungen plante gleichzeitig mit dem Ausbau der Coating-Kapazitäten in den Werken den Eintritt in den Markt für Pressure Sensitive Anwendungen. Aufgrund der Komplexität des Marktes mit einer Vielzahl von Anwendungsbereichen und Produkteigenschaften kam unserer Marktanalyse eine besondere Bedeutung zu. Marktpotentiale, Wettbewerbslandschaft und Positionierungsoptionen wurden erarbeitet und abgestimmt. Die attraktivste strategische Option wurde detailliert und mit konkreten Stoßrichtungen, Meilensteinen und Businessplänen hinterlegt. Durch die enge Einbindung des Kundenteams entlang des gesamten Prozesses wurde sichergestellt, dass die wesentlichen Mitarbeiter von Beginn an ein gutes Marktverständnis entwickelten, Teil der Umsetzung waren und diese aktiv vorantrieben.

INSIGHTS

Wir gehen den Zukunftsfragen der Foodbranche auf den Grund. 

Ob Innovationen und disruptive Technologien, neue Märkte und Marktteilnehmer, veränderte Entscheidungsprozesse der Kunden, neue Vertriebswege oder ein Wandel der Konsumentenbedürfnisse. Wir wissen: Marktführer erklimmen neue Gipfel als erstes. Unsere Insights liefern neue Sichtweisen auf aktuelle Branchenthemen.