Portfolio: Digital Due Diligence.

Unternehmerabend 2019: „America First vs. Amazing China“.
April 1, 2019

Ihre Ansprechpartner

t +49 – 89 – 1250 1590
info[a]munich-strategy.com
Dr. Sebastian
Theopold
Merlin
de Graaf
Dr. Sebastian
Theopold
Merlin
de Graaf
PORTFOLIO
 

Digital Due Diligence.

Im digitalen Zeitalter muss auch die Unternehmensprüfung neu gedacht werden. Munich Strategy und BLOOM kombinieren Industrie-Know-how und digitale Expertise.

Eine Digital Due Diligence, also die Bewertung der Onlineperformance und digitalen Fähigkeiten eines potenziellen Zielunternehmens, ist heute essenzieller Bestandteil nahezu jedes Commercial Due Diligence Prozesses. Sie ist nicht nur für reine Online-Player, sondern auch für traditionelle Unternehmen relevant – denn kein Unternehmen kann es sich heute leisten, digitale Chancen ungenutzt zu lassen.

Gründe für die Durchführung einer Digital Due Diligence

Im Rahmen ihrer Investitionsprozesse benötigen Investoren objektive Informationen für ihre Entscheidungen. Dazu gehört auch die Frage, ob das Geschäftsmodell eines Zielunternehmens in einem sich verändernden Markt und Wettbewerbsumfeld nachhaltig ist und welches Wachstum über digitale Kanäle erzielt werden kann.
Welche disruptiven Player könnten in den Markt eintreten? Wie viele neue Kunden können über Onlinekanäle gewonnen werden? Arbeitet die Organisation mit agilen Methoden, die eine kontinuierliche Verbesserung ermöglichen? Diese Fragen beantwortet unser Team bei einer Digitalen Due Diligence.

Das beinhaltet eine Digital Due Diligence von Munich Strategy und BLOOM (Auszug)

1. Markt und Trends
Unsere Berater verstehen im Detail, wie das Geschäft in der Nahrungs- und Baubranche funktioniert und in Zukunft funktionieren wird. Wir kennen die aktuellen Trends und Treiber in Ihren Branchen, die Technologien, die sie verändern könnten und den Digitalisierungsgrad der Absatzmärkte. Wir verfügen über die entsprechenden Benchmarks und wissen, über welche digitalen Kanäle Unternehmen in Ihren Branchen besonders wachsen.
2. Wettbewerbslandschaft
Industrie 4.0 und die Digitalisierung führen zu tiefgreifenden Veränderungen von Wertschöpfungsketten. Wir verstehen diese neuen Dynamiken und analysieren, welche neuen Player in Zukunft wichtig werden und welche Wettbewerber an Bedeutung verlieren.
3. Produkt und Value Proposition
Eine traditionelle Due Diligence legt häufig den Fokus auf Marktsegmentierung, Marktanteile und Geschäftszahlen und gleicht diese mit Marktforschungsdaten ab. In einer Digital Due Diligence untersuchen wir zusätzlich auch die technische Skalierbarkeit, Retention, User Experience, Programmiersprachen sowie direkte und indirekte Netzwerkeffekte.
4. Online Performance
EBITDA, Umsätze und Herstellungskosten sind Bestandteile einer traditionellen Due Diligence. Im Rahmen einer Digital Due Diligence werten wir zusätzlich auch Traffic, Conversion, CLV, CAC und viele weitere Online-KPIs aus.
5. Organisation und Team
Unternehmen, die in Zukunft erfolgreich sein möchten, müssen in ihrer Organisation, ihren Fähigkeiten und ihrer Dateninfrastrukur digital aufgestellt sein. Wissen über Onlinekanäle und Grundlagen der Datenanalyse müssen nicht nur in technischen Funktionen, sondern im gesamten Unternehmen vorhanden sein. Im Rahmen einer Digital Due Diligence prüfen wir auch den „Way of Working“, z.B., ob im Team mit agilen Methoden gearbeitet wird, die eine kontinuierliche Verbesserung ermöglichen.
Möchten Sie den digitalen Reifegrad Ihres Unternehmens bestimmen oder überprüfen, ob ein Zielunternehmen in den Branchen Nahrung & Verpackung, Bau oder Maschinenbau fit für die digitale Zukunft ist? Dann sprechen Sie uns an.

Inhalte einer Digital Due Diligence

  • Markt und Trends
  • Wettbewerbslandschaft
  • Produkt und Value Proposition
  • Online Performance
  • Organisation und Team

Lesen Sie dazu

„Munich Strategy und BLOOM bündeln die Kräfte für digitales Wachtum im Mittelstand“ (Pressemitteilung)

Lesen Sie dazu

„Wir wollen, dass unsere Kunden wie Onlineunternehmer denken“ (Interview mit Sebastian Theopold und Eric Klaassen)