Studie: Die wachstumsstärksten Mittelständler 2019.

Ranking: Innovations-Champions 2019.
Oktober 20, 2019
Studie: Digitale Pioniere des Mittelstands 2019.
November 22, 2019

Ihre Ansprechpartner

t +49 (0) 89 1250 1590
presse[a]munich-strategy.com
Dr. Sebastian
Theopold
Florian
Wohlfart
Dr. Sebastian
Theopold
Florian
Wohlfart
STUDIE
11 / 2019

Ranking der wachstumsstärksten Mittelständler 2019

Für das Ranking in Kooperation mit dem Handelsblatt wurden zum zehnten Mal in Folge die wachstums- und ertragsstärksten Mittelständler Deutschlands ermittelt.

Munich Strategy hat über 3.500 deutsche Unternehmen aus allen Branchen mit einem Jahresumsatz zwischen 10 Millionen und 1 Milliarde Euro untersucht. Auf Grundlage ihres durchschnittlichen Umsatzwachstums und ihrer durchschnittlichen EBIT-Quote der letzten fünf Jahre wurden die „TOP 100“ Unternehmen 2019 ermittelt. Die Studie untersucht eine nachhaltige Entwicklung von Unternehmen. Das Ranking zeichnet deshalb nur Mittelständler aus, die über einen längeren Zeitraum Spitzenleistungen erbracht haben.

Hohe strategische Disziplin

Das durchschnittliche Umsatzwachstum der TOP 100 liegt mit 12,5% deutlich über dem des gesamten Mittelstands (4,9%) und über dem der DAX-Unternehmen (3,4%). Die wachstumsstärksten Unternehmen zeichnen sich durch ihre hohe strategische Disziplin (Konzentration aufs Kerngeschäft) und ihr kontinuierliches Wachstum aus. Sie unterliegen keinen Wachstumssprüngen, die ein ständiges Anpassen der Strategie erfordern, sondern sind über die letzten fünf Jahre kontinuierlich gewachsen.

Starke Abwehrkräfte

Die wachstumsstärksten Unternehmen haben im Durchschnitt eine EBIT-Quote von 16% (DAX-Unternehmen: 9%). Sie zeichnen sich durch eine besonders effiziente Organisationsstruktur aus. So setzen sie z.B. laufend Kostenreduktionsprogramme um, nicht nur in der Krise. Sie sind auch besonders anpassungsfähig und können flexibel auf wechselnde Markt- und Wettbewerbsbedingungen eingehen. Ein weiterer Faktor ihrer hohen Abwehrkraft ist eine langfristige und beherrschbare Finanzierungsstruktur mit verlässlichen Partnern.

Internationale Reichweite

Die Top-Unternehmen haben im Durchschnitt eine Exportquote von 60%, während die schwächeren Unternehmen nur 40% ihres Umsatzes in Ländern außerhalb Deutschlands machen. Entscheidender ist jedoch eine andere Zahl. Die Wackelkandidaten sind in viel mehr Ländern aktiv: im Schnitt in 45, während sich die erfolgreichen Firmen auf 26 Länder konzentrieren, in denen sie aber eine führende Position anstreben. Globalisierung heißt für sie, die deutsche Marktführerschaft in andere Länder zu multiplizieren.

Inhalte der Studie

  • Ranking der TOP 100 Unternehmen inklusive Jahresumsatz 2017/18, durchschnittlichem Umsatzwachstum und durchschnittlicher Ertragsquote der letzten fünf Jahre, Standort, Branche und Platzierung im Vorjahr
  • Ausführliche Steckbriefe der TOP 20 mit Umsatz- und Ertragsentwicklung der letzten 5 Jahre
  • Performancevergleich zwischen TOP 100, durchschnittlichem Mittelstand und DAX-Unternehmen
  • TOP 20 nach Umsatzwachstum und Ertragsquote, Branchen- und Regionenanalyse, Aufsteiger und Longterm Champions
KONTAKT

Wissen zusammenbringen.

Schutzgebühr: € 299,00 zzgl. MwSt.
Falls Sie die Studie bestellen möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer Versand- und Rechnungsadresse.

Ihr Ansprechpartner

Marisa Elsäßer
Munich Strategy GmbH & Co. KG
Türkenstraße 5
80333 München
t +49 – 89 – 1250 1590
presse[a]munich-strategy.com

Lesen Sie dazu

„Das sind die Mittelständler mit dem höchsten Plus bei Umsatz und Rendite“
Artikel über die TOP 100 2019 auf www.handelsblatt.com

Lesen Sie dazu

„Die Besten haben starke Abwehrkräfte“
Interview mit Dr. Sebastian Theopold auf www.handelsblatt.com