MAGAZIN

Viele Wege führen nach oben.

Wenn es darum geht, Unternehmen an die Spitze zu bringen, denken wir linear.
Bei der Wahl des richtigen Weges dagegen sind wir offen für ungewöhnliche Ansätze. Wir versuchen, Probleme neu zu betrachten. Wir suchen nach alternativen Lösungen und verharren nicht auf Standard-Erfolgsrezepten. Oft bedeutet das, dass wir uns Impulse aus verschiedenen Richtungen holen, um uns eine Meinung zu bilden. In unserem Magazin geben wir einen Einblick, wer wir sind und wie wir arbeiten. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.
Februar 7, 2019

Vorstellungsgespräch in der Strategieberatung: So läuft es ab

Wie prüfen Personaler, ob ein Bewerber das Zeug zum Strategieberater hat? Worauf kommt es im Bewerbungsgespräch in einer Strategieberatung an? Munich Strategy HR-Managerin Nina Morgenthal erklärt, was im ersten Gespräch passiert - und worauf Bewerber achten sollten.
Januar 28, 2019

So entstehen Geschäftsmodellinnovationen im Mittelstand: 4 Ansätze von Dr. Sebastian Theopold.

Warum schaffen es einige mittelständische Unternehmen, einzigartige Geschäftsmodelle zu entwickeln? Dr. Sebastian Theopold stellt 4 Ansätze vor, wie Mittelständler ihre Denkweise verändern können.
Januar 15, 2019

6 Food-Trends, mit denen Hersteller sich 2019 beschäftigen müssen. Von Dr. Werner Motyka.

Was wird 2019 wichtig für deutsche Hersteller von Nahrungsmitteln? Dr. Werner Motyka, Munich Strategy Food-Experte, kennt die Trends und großen Themen für 2019 - vom Rohstoff über die Verpackung bis zum Konsumenten.
November 22, 2018

„Es wird in der SHK-Branche gar nicht anders gehen als mit BIM.“ Interview mit Dr. Constantin Greiner

Welche Bedeutung hat BIM für die SHK-Branche? Wie können sich SHK-Hersteller auf die BIM-Transformation einstellen? Diese Fragen untersucht Dr. Constantin Greiner in der Studie "SHK-Branche im BIM-Check". In der aktuellen RAS wurde er zur Studie befragt.
September 17, 2018

Was Mittelständler wirklich innovativ macht – und was nicht. 5 Thesen.

Es gibt unzählige Untersuchungen zur Innovationskraft des deutschen Mittelstands. Aber nicht jeder Ansatz ist sinnvoll und zeitgemäß. Eine globale Wirtschaft, die sich im Umbruch befindet, erfordert auch ein neues Verständnis von Innovation. Ein Plädoyer von Dr. Sebastian Theopold und Marisa Elsäßer.
August 9, 2018

Consultant und Kupferschmied: Christoph Heumos im Porträt.

Eigentlich ist Christoph Heumos Consultant bei Munich Strategy. Doch einmal im Jahr tauscht er Anzug und Laptop gegen Leinenhemd und Hammer: Auf dem Kaltenberger Ritterturnier bearbeitet er als Kupferschmied “rotes Gold” und stellt unter anderem Kessel und Schmuckstücke her. Wir haben ihn zu seiner "Doppelrolle" befragt.
Juli 30, 2018

#we25 – Strategietage und Teamevent am Starnberger See

Was hat Munich Strategy in den letzten Jahren erfolgreich gemacht und wie müssen wir uns ausrichten, um weiter erfolgreich zu bleiben? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Munich Strategy Strategietage 2018 am Starnberger See. Beim anschließenden Teamevent mit Drachenboot-Rennen und Team-Rallye standen das gemeinsame Teamerlebnis und der entspannte Austausch im Mittelpunkt. Lesen Sie hier unseren Rückblick.
April 12, 2018

7 Fragen an… Paul David Kipura – Associate bei Munich Strategy.

Nach erfolgreichem Praktikum bekam Paul David Kipura das Angebot, als Associate bei Munich Strategy anzufangen. Wie hat er sein Praktikum erlebt und warum möchte er gerne bei Munich Strategy bleiben? Wir haben ihn dazu befragt.
November 23, 2017

„Abwarten ist keine Strategie“ – Fleischverarbeiter in der Krise. Interview mit Matthias Riemann.

Viele mittelständische, familiengeführte Fleischverarbeiter stecken in einer „Sandwichposition“ zwischen Schlachtung und Handel fest. Wie kann der Ausweg aus der Krise aussehen? Matthias Riemann erklärt im Interview, wieso sich Unternehmen in einem der drei großen Themen der Fleischindustrie positionieren müssen.
Oktober 15, 2017

Private Equity: „Das Heuschreckenimage ist abgelegt.“

PE-Gesellschaften waren lange nicht die bevorzugten Gesprächspartner des Mittelstands, wenn es um den Verkauf des eigenen Unternehmens ging. Doch unsere Studie zeigt: Die Vorurteile sind weniger geworden, der Mittelstand öffnet sich für Beteiligungen. Dr. Sebastian Theopold erklärt die Entwicklung im Interview.
Februar 13, 2017

Süßwarenbranche im Wandel.

Gesättigte Märkte, gestiegene Rohstoffpreise und befürchtete Regulierungen von Zucker, Fett und Salz. Wo gibt es für Süßwaren- und Snackhersteller trotz schwieriger Märkte Potenziale für Wachstum? Wie können Unternehmen ihre Positionierung finden? Das erklärt Dr. Werner Motyka im Interview.